Fritz Krey


Bis 2009 waren meine musikalischen Aktivitäten auf Klassik und Jazz beschränkt.

Dann nahm ich an einem Musikkurs für Innerschweizer Musiklehrer in Altdorf teil.

Mich beeindruckten das faszinierende Spiel und die packende Einführung in die Volksmusik durch die Kursleiter Fabian Müller und Dani Häusler.

In der Folge besuchte ich verschiedene Kurse im Toggenburg (Klangwelt) und in Altdorf (Haus der Volksmusik).

Seither gehören die Volksmusikkurse in Morschach, die lavuratori-Werkstatt mit den Fränzlis da Tschlin, die Hanneli-Workshops, das Bal Folk-Festival, sowie das Volksmusikfestival und die Alpentöne in Altdorf und die Stubete am See zu meinem festen Jahresprogramm.